Therapieangebot

Nach der Ausbildung zur staatlich examinierten Physiotherapeutin absolvierte ich über ein dreijähriges berufsbegleitendes Stipendium an der Stiftung Begabtenförderungswerk berufliche Bildung und natürlich auch darüber hinaus diverse fachspezifische Fortbildungen, um den fachlichen Anforderungen möglichst in jeder beruflichen Situation gewachsen zu sein. Gerne können Sie sich auf den folgenden Seiten ausführlicher über die Techniken und Möglichkeiten der Praxis bzw. über meine Qualifikationen informieren.

Erfahrungsgemäß hat keine Technik den Anspruch auf Allgemeingültigkeit, so dass ich in jeder Behandlung eine individuelle Mischung aus den mir zur Verfügung stehenden Techniken zusammenstelle. Ihr Feedback leitet mich dabei!

Als Physiotherapeutin bin ich weisungsgebunden an die Verordnung des Arztes, inzwischen kann ich aber auch als „Heilpraktikerin für Physiotherapie“ eigenständig im Bereich der Physiotherapie arbeiten. So bin ich noch ein Stück freier, Ihre Wünsche zu erfüllen und kann auf Basis einer Privatrechnung auch wieder mit meinen Kassenpatienten arbeiten oder Privatpatienten ohne Verordnung annehmen.