Osteopathie

Osteopathie abzugeben und abzurechnen obliegt ausschließlich Ärzten und Heilpraktikern. Physiotherapeuten ist dies grundsätzlich untersagt. Auch damit zu werben ist uns nicht erlaubt. So lange die Rechtsgrundlage für meinen Berufszweig nicht eindeutig und nachhaltig auch zu Gunsten der Physiotherapeuten geregelt ist und dies entsprechend honoriert werden kann, werde ich keine komplette Osteopathieausbildung absolvieren, da ich sie nicht ausüben darf. In meinem Beruf unterliege ich ganz schnell dem Tatbestand der Körperverletzung und des Versicherungsbetruges. Aus diesem Grunde halte ich mich an die geltenden juristischen Rahmen, auch wenn ich meine eigene Meinung dadurch nicht umsetzen kann. Da mich das Gebiet der Osteopathie natürlich fachlich sehr interessiert, habe ich mein Wissen in den Bereichen der Faszientherapie und der Organmobilisation durch Fortbildungen erweitert. Diese Bereiche bleiben auch weiter in meinem Focus.